Überblick über die Serie



'Xena, die Kriegerprinzessin' ist eine Serie, die hauptsächlich im antiken Griechenland spielt.

Um ihr Dorf nach einem Überfall, bei welchem ihr jüngerer Bruder stirbt, vor weiteren Übergriffen zu schützen, baut Xena in jungen Jahren ein eigenes Heer auf.
Als sie Piraterie betreibt, lernt sie den jungen Julius Cäsar kennen, der sie jedoch auf äußerst brutale Art verrät und ihre dunkle Seite weckt: Sie wird von Hass erfüllt und will Rache ausüben.
Im Osten schließt sie sich mit Borias, einem Kriegsherren, zusammen. Die Erlebnisse, die sie auf ihren Reisen in China, Japa und den nördlichen Steppen erlebt, führen dazu, dass sie sich weiter der dunklen Seite zuwendet.
Borias trennt sich schließlich von ihr, da er ihre brutale Weise nicht mehr billigen kann. Doch er versucht zurückzukehren um Solan, ihren gemeinsamen Sohn, nach der Geburt zu sehen, wobei er im Kampf getötet wird. Xena ändert sich aufgrund dessen ein wenig: Sie gibt das Kind den Zentauren damit es 'nicht so werde wie sie' und wird von nun an bei Überfällen stets Frauen und Kinder verschonen.
Nach einer Reise in den Norden, wo sie weiter durch ihre dunkle und brutale Art Schaden anrichtet, kehrt sie nach Griechenland zurück. Bis zur Begegnung mit Hercules zieht sie plündernd mit ihrer Armee umher.
Der Verrat ihres Generals Darfus, der das Heer gegen sie aufbringt, und Hercules' Verhalten bringen die Wende in ihrem Leben. Ihre zukünftigen Handlungen werden weitgehend vom Wunsch nach Sühne für ihre vergangenen Gräueltaten geleitet.

Xena lernt Gabrielle kennen, als das Dorf der quirligen Bardin überfallen wird und die Kriegerprinzessin gegen die Krieger kämpft - Gabrielle schließt sich daraufhin Xena an. Die beiden ziehen in Griechenland umher und erleben dabei viele Abenteuer.
Zwischen ihnen entwickelt sich mit der Zeit eine tiefe Freundschaft, die, je nach Interpretation, auch darüber hinausgeht.

In der dritten Staffel bekommt Gabrielle durch eine unbefleckte Empfängnis ein Kind, welches sie Hoffnung nennt. Ihr göttlicher Vater Dahak, der Gott der Finsternis, hat bereits Pläne für Hoffnung: Sie soll das Ende der Welt herbeiführen.
Xena möchte das Baby töten, aber die Bardin setzt es heimlich aus. Ein paar Wochen später tötet das unnatürlich schnell wachsende junge Mädchen mit Hilfe von Callisto Xenas Sohn Solan.
Dieser Vorfall ist der Höhepunkt mehrerer Konflikte zwischen den beiden Freundinnen, wodurch ihre Freundschaft beinahe durch Hass zerbricht. Nach der Versöhnung ist das Band zwischen ihnen jedoch umso stärker.
Während einer Reise nach Indien lernen die beiden Eli kennen. Vorerst ist er nur ein simpler Magier, bis er merkt, dass er die Gabe besitzt Menschen zu heilen und Dämonen auszutreiben. Durch weitere Erlebnisse wird er zu einem Pazifisten und der Begründer einer neuen Lehre. Diese pazifistische Lehre - für einige Zeit auch von Gabrielle übernommen - wird sich in Indien, Griechenland und dem römischen Reich weit verbreiten.
Am Ende der 4. Staffel werden Xena und Gabrielle von Cäsar gekreuzigt, dann aber von Eli wieder ins Leben zurückgeholt, der einige Episoden später vom Kriegsgott Ares ermordet wird.
Die Ereignisse um die Kreuzigung haben dazu geführt, dass Callisto ein Engel geworden ist, der sich an die Gräueltaten zu Lebzeiten nicht erinnern kann. Als ihre Wiedergeburt immer näher rückt, offenbart sie Xena, dass sie es war, die ihr das Kind schenkte und ihre Seele die des Kindes sein wird.
Bereits vor der Geburt wird das Baby von den Göttern verfolgt; als es dann geboren ist, setzt eine Hetzjagd ein, denn Eve soll die Götterdämmerung herbeiführen.
Xena und Gabrielle inszenieren vor den erstaunten Göttern einen Unfall mit tödlichem Ausgang. Da Ares die scheintoten Kriegerinnen im Eis begräbt, wachen Xena und Gabrielle erst 25 Jahre später auf. Eve ist zu Livia, einer grausamen römischen Heerführerin, geworden. Nur mit viel Mühe gelingt es den beiden, Eve auf den Pfad des Guten zurückzubringen.
Da Xena durch Eve für einige Zeit die Macht Götter zu töten gewinnt, kommt es zur prophezeiten Götterdämmerung. Von den Olympiern überleben nur Ares und Aphrodite.
Nach mehreren tragischen Erlebnissen bei den Amazonen nähert sich die Serie ihrem Ende.

In der letzten Doppelfolge reisen Xena und Gabrielle nach Japa, wo Xena mit den Folgen von Ereignissen aus ihrer dunklen Vergangenheit konfrontiert wird. Um 40'000 Seelen zu retten, deren Tod sie indirekt verschuldet hat, muss sie tot bleiben nachdem sie sich hat töten lassen, um einen bösen Geist zu besiegen...



Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualseason/chcounter3/counter.php on line 1794